Zum Hauptinhalt springen
Stornobedingung
Winterurlaub

Maßnahmen im Familienparadies Sporthotel Achensee durch COVID-19

Familienurlaub - aber sicher - und er wird genauso schön wie eh und je. Versprochen! Wir freuen uns auf Euch!

Unvergessliche Familienmomente (er)schaffen, damit Ihr diese gemeinsam (er)leben und die Zeit mit Euren Liebsten genießen könnt, das haben wir uns als Ziel gesetzt.

Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass wir alle Maßnahmen mit dem Covid-19 Maßnahmenkatalog der österreichischen Bundesregierung abgestimmt haben. Daraus entwickelten wir ein umfassendes Präventionskonzept, welches das gesamte Leben im Hotel, in Bezug auf Covid-19, regelt. Nachfolgend findet Ihr stets alle aktuell gültigen Beschränkungen, Maßnahmen und Empfehlungen für Euren sicheren Familienurlaub bei uns am Achensee.

Ganz schön flexibel - wir haben die Stornobedingungen angepasst. Aufenthalte bis November 2022 können bis 1 Tag vor Anreise bei folgenden Gründen kostenlos storniert werden.

Unsere angepassten Stornobedingungen für Euren Aufenthalt

Auch jetzt wünschen wir uns, dass Ihr Euren Urlaub unbeschwert planen könnt.

Deshalb garantieren wir Euch Sicherheit. Für Aufenthalte bis November 2022 bieten wir kostenlose Stornierungsmöglichkeiten bis 1 Tag vor Anreise, wenn einer der folgenden Gründe für Euch zutreffend ist: 

  • wir sind für Euch aufgrund einer Grenzschließung nicht erreichbar
  • es besteht eine Reisewarnung für Österreich, das Bundesland Tirol oder die Urlaubsregion Achensee
  • staatliche Quarantäneanordnungen für Rückreisende aus Österreich, dem Bundesland Tirol oder der Urlaubsregion Achensee werden verordnet
  • Ihr selbst seid COVID-19 positiv getestet (Vorlage eines positiven Testergebnisses notwendig)

Sollte einer dieser Fälle zutreffen, stornieren wir Eure Buchung selbstverständlich kostenlos. Somit habt Ihr die gleiche Sicherheit wie in den Jahren zuvor. Für die bereits getätigte Anzahlung bekommt Ihr einen Wertgutschein, der nicht verfällt und jederzeit zu Eurem Wunschtermin eingelöst werden kann. Auf Wunsch erstatten wir Euch die Anzahlung auch (abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von Euro 30,00) zurück.

Anderenfalls gelten die allgemeinen österreichischen Hotelvertragsbedingungen: bis 3 Monate vor Urlaubsantritt stellen wir eine Bearbeitungsgebühr von Euro 30,00 in Rechnung und ab 3 Monate bis 1 Monat vor Anreise berechnen wir 40%. Ab 1 Monat vor Urlaubsantritt berechnen wir 70% und 1 Woche vor Anreise, bzw. bei vorzeitiger Abreise oder verspäteter Anreise verrechnen wir 90% des Zimmerpreises.

Um Euch auch für alle anderen Stornierungsgründe abzusichern, möchten wir Euch den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfehlen. Insbesondere das Reisen mit Kindern birgt eine bestimmte Ungewissheit, um mehr Sicherheit zu erhalten folgt dem direkten Link zur Europäischen Reiseversicherung.

Eure Anreise

Für die Einreise nach Österreich ist ein 3G-Nachweis erforderlich, somit muss mindestens einer der folgenden Punkte erfüllt werden:

  1. vollständiger Covid-Impfschutz - die zweite Impfung darf nicht länger als 180 Tage zurückliegen, die Boosterimpfung nicht länger als 365 Tage
  2. überstandene Covid-19 Erkrankung innerhalb der letzten 6 Monate (7 Monate für Personen bis 18 Jahre), dazu ist die Vorlage eines der folgenden Dokumente notwendig:
    • Absonderungsbescheid oder
    • ärztliches Attest zur Genesung
  3. Covid-Erstimpfung in Kombination mit vorhergegangener Covid-19 Erkrankung, dazu ist ein ärztliches Attest zur Genesung erforderlich (6 Monate gültig)
  4. negatives PCR-Testergebnis (72 Stunden gültig), Antigentest nur im Ausnahmefall erlaubt (24 Stunden gültig), während des Aufenthalts muss lückenlos getestet werden

Diese Regelungen und Vorschriften gelten für alle Erwachsenen und Jugendliche ab 12 Jahre. Kinder bis einschließlich 11 Jahre müssen keinen Nachweis erbringen. Die Vorlage kann sowohl in analoger, als auch digitaler Form gemacht werden.

Sicherheit für Euch und unsere Mitarbeiter


 

Maßnahmen und Hinweise

  • keine FFP2 Maskenpflicht, ausgenommen sind Kränkenhäuser, Ärzte, Lebensmitteleinzelhandel, Banken, Tankstellen und öffentliche Verkehrsmittel
  • Desinfektion der Hände vor dem Betreten des Buffetbereichs
  • bereitgestellte Einweghandschuhe im Buffetbereich verwenden
  • Stausituationen vermeiden, z.B. am Buffet, an der Rezeption, …
  • Kinder unter 6 Jahre dürfen nicht ans Buffet, um die Personenanzahl minimal zu halten
  • Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Frischluftgrotte nur mit Personen aus dem gleichen Haushalt betreten
  • auf Umarmungen und Händeschütteln verzichten
  • niesen oder husten nur in die Armbeuge oder in ein Taschentuch
  • Hände mehrmals täglich mind. 30 Sekunden mit Wasser und Seife waschen
  • Aufzüge nur mit Personen aus dem gleichen Haushalt benutzen
  • Bezahlung nach Möglichkeit kontaktlos mit Karte
  • umgehende Kontaktaufnahme mit dem Team bei Krankheitsanzeichen