Zum Hauptinhalt springen
Stornobedingung
Winterurlaub

Welche Bedeutung haben Traditionen & Feste für Kinder?

„Traditionen sind wie Brücken. Von alten zu neuen Ufern. Von Mensch zu Mensch. Von Herz zu Herz.“

 

Liebe Familienparadies-Freunde,

wir befinden uns mitten im Advent. Vier Wochen voller Zauber, voller Vorfreude und voll geliebter Rituale. Denn das in unserer Kultur vielleicht größte Fest mit seinen unzähligen Traditionen steht bevor. Weihnachten! 

Groß und Klein lieben es Bräuche zu leben, zu erhalten und neu zu kreieren. Warum eigentlich? Warum spielen sie in allen Kulturen und in allen Formen des Zusammenlebens eine so wichtige Rolle? Welche Familientraditionen gibt es und was macht sie für uns Menschen so wichtig und wertvoll? Und: Was bedeuten sie für die Entwicklung des Lebensgefühls unserer Kinder? Rituale werden zumeist in der Familie entwickelt und gelebt, aber sie stehen auch stets im Zusammenhang mit der Kultur und Gesellschaft in der die Familie lebt. Denn sie sind immer mit Werten verbunden. Also dem Kern unseres Zusammenlebens. 

Familientraditionen zu Weihnachten in Tirol

Eine Familientradition zu haben, ist wie ein Leuchtturm im Sturm des Lebens. Sie gibt Halt. Und stärkt das Gefühl der Zusammengehörigkeit. Bei ruhiger wie auch stürmischer Lebens-Wetterlage. Traditionen helfen dabei Erinnerungen an besondere Momente zu bewahren, die uns prägen. Die uns leiten und lenken und mit einem warmen und wohligen Gefühl im Bauch zurückerinnern lassen. Ob das gemeinsame Schmücken des Weihnachtsbaumes, das Backen mit der Oma in der Adventszeit, Ostereierfärben im Frühling, das Werkeln mit dem Opa im Garten, der Famili-enurlaub am jährlichen Sehnsuchtsort. Es sind diese besonderen Momente, die uns Kraft geben und mit tiefer Freude erfüllen. Wertvolle Momente des gelebten Miteinanders. 

Kleine Momente des alltäglichen Glücks

Aber ein Brauch kann auch kleine Momente des alltäglichen Glücks umfassen. Das gemeinsame Frühstück oder Abendessen. Das Vorlesen der Gute-Nacht-Geschichte. Ein gemeinsamer Essensspruch. Die vielen Rituale und Gepflogenheiten, die unser Familienleben lenken und bereichern, geben Kindern Orientierungsmöglichkeit, Halt und Kraft zum Aufbau ihrer inneren Stärke. Sie helfen zudem beim Entspannen, denn in diesen Momenten weiß jeder was er zu tun hat und was zu erwarten ist. Alles folgt bekannten Mustern. Dank diesen verlässlichen Strukturen fühlen wir uns einander als Familie, Freunde oder auch im Großen gedacht als Kultur, verbunden. Werte werden aus dieser inneren Motivation heraus bewahrt und gelebt. Oft über Generationen hinweg. Manchmal werden pausierte Bräuche auch erst mit der eigenen Familiengründung wieder aktiviert. Ein Stück der eigenen Kindheit kehrt in unser Herz und Alltagsleben zurück und wir teilen sie mit den nun eigenen Kindern. 

Es gibt hierbei nur eine einzige Regel: Traditionen und Bräuche sollen Freude machen und sie müssen gemeinsam gelebt und verändert werden dürfen. Sich der Familie anpassen dürfen. Denn so sind z.B. die Traditionen mit Kleinkindern andere als die mit Teenagern. Jeder der Beteiligten muss sich wohlfühlen, damit ein Brauch seine stärkende und verbindende Wirkung entfalten kann. So, wie unsere Kinder wachsen, so wächst bestenfalls auch der Schatz der Familientraditionen von Jahr zu Jahr mit ihnen. Denn nur dann werden sie ihrer Bestimmung gerecht werden können: Sicherheit, Dazugehörigkeit und Geborgenheit zu vermitteln.

Besondere Traditionen im Familienparadies

Auch wir sind übrigens wahre Traditionensverbundene und im Familienparadies werden Bräuche geliebt und gelebt. Intern für uns als Familie, aber ganz genauso mit unseren Gästen. Ob der abendliche Besuch von unserem Maskottchen Smiley, das gemeinsame Familien-Frühstück als Start in einen ereignisreichen Tag, der kleine abendliche Spaziergang, die fröhliche Schlittenpartie, oder der Skitag auf der Lieblingspiste. Hier bei uns ist der Boden ganz besonders nahrhaft, um die schönsten und glücklich machendsten Traditionen zu begründen oder fortzuführen! 


Wir wünschen Euch eine traditionsreiche und glückliche Adventszeit
Eure Familie Hlebaina