Zum Hauptinhalt springen

Lass uns Frühling basteln!

Frühling ist der langersehnte Moment, wenn wir die Natur wieder mit allen Sinnen erleben. Freut Ihr Euch auch schon drauf? Wir zeigen Euch, wie Ihr mit lustigen Zungenbrechern und Bastelideen ganz schnell zum großen Osterglück gelangt. So kommt der Osterhase genauso bunt und fröhlich wie bei uns in Eurem Zuhause an.

Zur Einstimmung erst einmal ein Zungenbrecher…

Die Osterglocke glockt
Die Osterglocke glockt zu Ostern
mit der Glocke nur für Ostern,
weil Osterglocken glocken
und Blumen-Glocken locken.

© Monika Minder

Ostergeschenk ganz einfach selbstgemacht

Benötigt wird:

  • ein Bogen gelbes und grünes Papier (ruhig ein wenig dickeres Papier auswählen)
  • ein kleines Stück gelbes Kreppband
  • grüne Holzstäbchen oder auch Strohhalme
  • kleine weiße Papier-Minimuffinförmchen

Wie es geht?

  • Einfach die sternförmige Blüte in der gewünschten Größe auf dem Papier vorzeichnen und ausschneiden.
  • Das Muffinförmchen mittig auf der Blüte aufkleben und beides am grünen Stiel befestigen.
  • In der Mitte das Förmchen mit gelben Kügelchen aus Kreppband verzieren.
  • Am Stiel nun aus grünem Papier ausgeschnittene lange, schmale Blätter hinzufügen.

Und Tadaaa! Fertig ist ein ganz wundervolles und schnelles Mitbringsel für den Osterbesuch bei Oma und Opa,
geliebten Tanten oder einfach für alle, denen man sonniges Gelb schenken möchte. Wir wünschen Euch einen
phänomenal schönen Start in den Frühling und bezaubernde Ostertage mit all Euren Lieben!